EINE DOKUMENTATION
Ansicht der Bahnstation Zwingenberg (Bergstr) von der Straßenseite aus gesehen © Copyright 2000 - 2021 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten

Bau und Streckeneröffnung

Der erste Personenzug auf der „Main-Neckar-Bahn“ fuhr am 22. Juli 1846 auf der eingleisigen Strecke zwischen Frankfurt (Main) und Heidelberg. Der Güterverkehr folgte erst am 9. August 1847. Die Hessische Staatseisenbahnen eröffneten die 87,5 Kilometer Gesamtstrecke am 1. August 1846.

Das Empfangsgebäude Zwingenberg (Bergstr)

Das Stationsgebäude wurde 1846 vermutlich nach Plänen des Darmstädter Hofbaudirektors Georg Mollers errichtet. Es war ein anderthalbstöckiges, giebelständiges Bauwerk aus zweifarbigem Sandstein mit gegliederten Bogentüren am Hausbahnsteig. Auf dem Satteldach befand sich ein Uhrenturm. Das Gebäude lag an der Ortsseite und südlich der Strecke. Nördlich des Stationsgebäudes entstand ein Wohnhaus für den Bahnhofsvorsteher. Etwas abseits davon befand sich ein hölzerner Güterschuppen. Der Bahnhof gehörte 1938 zur Rangklasse III.

Weitere Streckeneröffnungen und Ausbauten

Um 1880 erhöhte man das Gebäude von 1846 um anderthalb Stockwerke, die mit profilierten Rechteckfenstern versehen waren. Es entstand ein weiterer einstöckiger, giebelständiger Eckbau sowie ein traufenständiger Verbindungsbau. Im gesamten Erdgeschoss wurden Bogenfenster und Türen verbaut. 1932 benannte die Deutsche Reichsbahn den Bahnhof von Zwingenberg (Hess) in Zwingenberg (Bergstr) um. 2008 wurde das Stationsgebäude an einen Investor verkauft. 2015/16 entstanden neue Seitenbahnsteige. Die nicht mehr benötigten Gleise wurden zurückgebaut.

Was hat sich verändert, was ist geblieben

Seit dem Verkauf des Empfangsgebäudes wurden keine Sanierungen vorgenommen. Einige Fenster verschloss man mit Holzplatten. Das Stationsgebäude ist im Zustand von 1880 erhalten und steht unter hessischem Denkmalschutz.
Die Eisenbahn “kam” am 22. Juli 1846 nach Zwingenberg. Also elf Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Zwingenberg hatte zu diesem Zeitpunkt 1.500 Einwohner (Ende 2019 waren es 7.213 Einwohner).
Bahnhof 1846
Luftaufnahme
Bilder Zwingenberg
Bahnhof 1846 PANORAMA Planung und Konzession Main-Neckar-Bahn Frankfurt (Main) Hbf Heidelberg Hbf Bahnstation Zwingenberg (Bergstr) Bahnstation Zwingenberg (Bergstr)